„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.“

- Henry David Thoreau -

 

2009 war mit der Diagnose Krebs ein Wendepunkt in meinem Leben. Nichts war mehr wie vorher. Ich habe mich dafür entschieden, zu leben und neue Wege zu gehen. Dadurch bekam ich wieder Lust auf das pure Leben. 

Nachdem die Diagnose gestellt ist, beginnt für die meisten Betroffenen eine wechselvolle Zeit voll Zuversicht und Unsicherheit, Hoffnung und Angst, Mut und Mutlosigkeit und mit vielen Fragen.

Diese Fragen betreffen nicht nur die Behandlung und Therapie der körperlichen Symptome, sondern oder vielleicht auch vor allem den Umgang mit der seelischen Befindlichkeit.

Vieles stürmt auf einen ein und viele Entscheidungen sind zu treffen.

Gerne möchte ich meine Erfahrung und mein Wissen mit Ihnen teilen und unterstütze Sie mit meiner individuellen Begleitung auf Ihrem Weg aus der Krise, auf einem Weg, der zu Ihnen passt.

 

Ich freue mich auf Ihre Mitteilung und rufe Sie gerne zurück!

 
 

Nachricht schreiben:

Name *
Name